$
  1. Adaptive IPTM für eine andere Art der Bereitstellung standardbasierter IP-Funktionen vom Access- bis zum Metro-Bereich mit genau der Skalierung, Geschwindigkeit und Leistung, die Ihre Kunden erwarten
    Wir helfen Ihnen dabei, den Teufelskreis zu durchbrechen, der Sie dazu zwingt, ständig zusätzliche, größere und immer komplexere IP-Router in Ihr Netz zu integrieren. Mit Adaptive IP von Ciena können Sie Ihr Netz vom Access- bis zum Metro-Bereich vereinfachen, indem Sie ein Netzwerkdesign implementieren, das auf Automatisierung, Offenheit und der Unterstützung schlanker IP-Protokolle basiert. So können Sie mithilfe einer einfacher strukturierten Netzwerkinfrastruktur für alle Systeme ältere (TDM), aktuelle (IP/Ethernet/MPLS) und zukünftige (Segment Routing) Kundenanforderungen erfüllen.

    Als IP-zentrischer Anwendungsfall des Adaptive NetworkTM von Ciena nutzt Adaptive IP eine perfekte Kombination aus Automatisierung, Intelligenz, Streaming-Telemetrie, Analytik und zweckbasierten Richtlinien über eine hoch programmierbare Infrastruktur. Dieser „Leistungsmultiplikator“ ermöglicht eine Steigerung der Effizienz bei gleichzeitiger Kostenreduzierung und somit letztendlich eine höhere Rentabilität.

  2. Unterstützung von IP/Ethernet-Edge-Services für 4G/5G, Fiber Deep und Edge-Computing-Anwendungen
    Adaptive IP unterstützt sowohl Hardwareplattformen von Ciena als auch solche von Drittanbietern, sodass Sie effizient und auf skalierbare Art und Weise umfassende Konnektivitätslösungen (IP/Ethernet/MPLS) und Netzwerkservices (VNFs) anbieten können. Adaptive IP unterstützt durch seine offene Struktur und die nahtlose Integration in Multi-Vendor-Umgebungen eine Vielzahl von Services für Privat- und Geschäftskunden wie auch mobile Services und ermöglicht die maximale Nutzung von Ressourcen und die Erschließung neuer Umsatzmöglichkeiten.

    Netzbetreiber können die Netzwerkkapazität am Edge mithilfe von temperaturgehärteten Komponenten, die in Verteilerkästen im Außenbereich, an Gebäuden oder an anderen Edge-Standorten eingebaut werden können, steigern und Bandbreite näher an die Endbenutzer, seien es nun Menschen oder Maschinen, heranführen. Durch diese umgebungsgehärtete Ausstattung können Sie die Latenzzeiten für neue Anwendungen wie Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR), mobiles Gaming und den wachsenden IoT-Bereich senken und die nächste Generation von extrem zuverlässigen, bandbreitenintensiven Services und Anwendungsfällen auf Basis der Low-Latency Communication (urLLC) unterstützen.

  3. Intelligente Automatisierung, mit der Sie Ihr Netz smarter, effizienter und zuverlässiger machen können
    Mit der Blue Planet Intelligent Automation Software von Ciena können Sie Multi-Vendor- und Multi-Layer-Umgebungen orchestrieren, um die Aktivierung neuer umsatzgenerierender Services zu beschleunigen. Darüber hinaus können Sie die Blue Planet Route Optimization and Analysis Software für die Optimierung des Traffic-Routings und der Ressourcennutzung in Ihrem Netz nutzen und so Engpässe und andere Probleme erkennen, noch bevor sie sich auf die SLAs der Kunden auswirken. Vor allem aber können Sie mithilfe der Manage, Control and Plan Software von Ciena für die Domänensteuerung die Management-Effizienz deutlich steigern.

  4. Zero-Touch Provisioning (ZTP)-Funktionen für die skalierte Unterstützung von Netz-Upgrades
    Zur Vorbereitung auf die umfassende 5G-Inbetriebnahme müssen Sie schnell und kosteneffizient mehrere Zehntausende oder gar Hundertausende von Standorten für Makro- und Kleinzellen ausbauen. Ciena ermöglicht dies durch die automatisierte Service-Erstellung und -Provisionierung mithilfe von ZTP-Funktionen, die bereits in unsere Routing- und Switching-Lösungen integriert sind. ZTP minimiert die Engineering-Anforderungen vor Ort sowie die Anzahl der Außeneinsätze, da die Lösung Provisionierungsprofile zentral von einem Network Operations Centre (NOC) in das Netz lädt. Dank eingebauter Funktionen für bidirektionale Tests mit Traffic-Generierung und -Reflexion können Sie Spezialtestausrüstungen aus Ihrem Netz entfernen und außer Betrieb nehmen, sodass sich Kosten- und Zeitersparnisse ergeben. Mit ZTP von Ciena konnten führende Tier-1-Netzbetreiber bereits mehrere Tausend Zellenstandorte pro Woche erfolgreich aufrüsten.

  5. Branchenführende Optiklösungen für bedarfsgesteuerte Skalierbarkeit für Ihre paketbasierten Services
    Ciena ist ein führender Anbieter im Bereich Optical Networking und unsere Switching- und Routing-Lösungen zeichnen sich durch herausragende Leistung und Zuverlässigkeit aus. Unsere platzbedarfsoptimierten kohärenten Optiklösungen für 100G bis 800G ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen, von kurzen Single-Span-DCI-Verbindungen mit 800G bis hin zu transozeanischen Verbindungen über mehrere Tausend Kilometer und die Terminierung Ihres Datenverkehrs direkt an unseren konvergierten Packet Networking-Lösungen der nächsten Generation für mehr Netzwerkdurchsatz und eine höhere Effizienz bei der Übertragung.

    Ciena kann alle 5 dieser wesentlichen Anforderungen erfüllen. Schritt für Schritt begleiten wir Sie auf Ihrem Weg hin zu einer einfacher strukturierten Netzwerkumgebung und stellen Ihnen sämtliche Technologien, Fähigkeiten und Services zur Verfügung, die Sie für die Skalierung und Optimierung Ihres Netzes benötigen. So können Sie zuverlässig und kosteneffizient Services der nächsten Generation im genau richtigen Maßstab zur Verfügung stellen.

Lifecycle Management (LCM) für die Zusammenführung aller Elemente

Mit unseren Professional Services können wir Ihnen dabei helfen, das Maximum aus Ihren Hardware- und Softwarelösungen herauszuholen. Basierend auf einem allumfassenden Ansatz für das Lifecycle Management unterstützen wir Sie während der einzelnen Phasen Ihres Netz-Upgrades, von der Lösungskonzeption und Planung über die Implementierung und Optimierung bis hin zum fortlaufenden Support. In Kombination mit unserer auf Zusammenarbeit und einem partnerschaftlichen Verhältnis gegründeten Philosophie gewährleisten unsere Dienstleistungen den Erfolg Ihrer Netzwerktransformation.

Dies ist der dritte Beitrag einer Reihe, in der es um einen neuen Ansatz für die Vereinfachung von Netzen und die Steigerung der Servicegeschwindigkeit geht. Falls Sie den ersten Beitrag 5 Tipps für die Skalierung Ihres Netzes im Jahr 2020 und darüber hinaus, ohne dabei die Komplexität zu erhöhen verpasst haben oder sich über die Vereinfachung der Netze von heute für den Bedarf von morgen informieren möchten, finden Sie die entsprechenden Beiträge hier.