jadserve tracking image pixel

There was a problem with your video. Another version is available.

Synchronisierung von Inventardaten zur Straffung der Prozessautomatisierung

Blue Planet Inventory and Network Synchronization

Die Herausforderung

Die meisten Serviceprovider nutzen für ihre Netzwerkinfrastruktur eine Vielzahl verschiedenartiger Systeme, die jeweils unterschiedliche und lediglich fragmentierte Einblicke in ihre Inventardaten bieten. Unterschiedliche Technologie-Layer und Services greifen in der Regel auf getrennte Datenspeicher zu. Diese statischen Inventardaten können nur sehr schwer mit in Echtzeit bereitgestellten Service- und Netzwerkzuständen abgeglichen werden, da das physische Netzwerkinventar in der Regel nicht mit dem logischen Service-Inventar korreliert. Ungenauigkeiten und Inkonsistenzen über mehrere Inventarsysteme hinweg führen in der Regel zu hohen Fehlerraten bei der Servicebeauftragung, einem hohen Aufwand für die Nachbearbeitung und
zu Verzögerungen.

Darüber hinaus wurden bestehende Inventarsysteme für herkömmliche leitungsbasierte Technologien entwickelt, weshalb sie die von den Endkunden gewünschten dynamischeren, IP-optimierten Services, wie beispielsweise SD-WAN, nicht unterstützen können.

Ansatz auf Grundlage des Adaptive Network

Mit dem Adaptive Network™ von Ciena führt unsere Blue Planet® Inventory and Network Synchronization (INS)-Lösung OSS/BSS-Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammen und synchronisiert diese Daten mit den Ergebnissen der Netzwerkanalyse von Multi-Vendor-Elementen, um ein einheitliches, topaktuelles Datenmodell zu erzeugen. Serviceprovider erhalten so von einem Ende des Netzwerks zum anderen einen vollständigen und genauen Einblick in das gesamte Inventar.

Für die Netzwerkanalyse verbindet sich Blue Planet INS innerhalb der programmierbaren Infrastruktur mit sämtlichen Multi-Vendor-Controllern, Managementsystemen und Netzwerkelementen. Anschließend führt INS die OSS/BSS-Daten der verschiedenen Quellen zusammen und synchronisiert sie mit den Analyseergebnissen, um eine einheitliche grafische Darstellung zu erzeugen. Gleichzeitig erfolgt eine Markierung von Datendiskrepanzen und eine automatische Konsolidierung mit dem OSS auf der Grundlage von Geschäftsrichtlinien.

Außerdem können mithilfe von Blue Planet Services kundenspezifische Anpassungsanforderungen, wie die Entwicklung von APIs oder GUI-Visualisierungskonzepten, adressiert werden.

Vorteile

Senkung der Betriebs- und Kapitalkosten durch den Wegfall von sogenannten Swivel-Chair-Prozessen

Erhöhung der Kundenzufriedenheit durch die folgenden Vorteile:

  • Verringerung von Problemen im Zusammenhang mit der Servicebeauftragung um bis zu 40 %
  • Verringerung der Problemlösungszeit um bis zu 30 %

Verbesserte geschäftliche Agilität und höherer Automatisierungsgrad über alle wesentlichen Geschäftsprozesse hinweg

Unsere Story

Erfahren Sie mehr über unsere Ziele und Versprechen.

Video ansehen

Sind Sie bereit für die Transformation Ihres Netzwerks?

Ciena kontaktieren