Ciena® (NYSE: CIEN) bringt mit WaveLogic Ai das branchenweit erste umfassend programmierbare, kohärente Modem auf den Markt. Es ermöglicht maximale Netzwerkleistung bei minimalen Kosten. Durch seine Skalierbarkeit, Automatisierung und intelligente Funktionsweise gehört die neue Lösung zu den grundlegenden Technologien für autonome Netzwerke. In einem Wirtschaftsumfeld, das von IoT, maschinellem Lernen und On-Demand-Diensten geprägt ist, spielt sie eine immer wichtigere Rolle. 

WaveLogic Ai setzt neue Maßstäbe in punkto Leistung: Das Modem macht Datentransfers deutlich rentabler und das Netzwerk für zahlreiche Applikationen flexibler. Speziell für Stadtnetz- und Data-Center-Interconnect-Anwendungen bietet es eine Single-Carrier-Übertragung von 400 Gigabit pro Sekunde. Die Metriken für Leistung und Übertragungsdichte fallen entsprechend hoch aus. Bei regionalen und Weitverkehrsnetzen etabliert Ciena mit WaveLogic Ai 200 und 300 Gigabit pro Sekunde als die neuen Referenzraten bei Backbone-Übertragungen. Mit der neuen Technologie lassen sich die Netzkapazitäten verdoppeln und die Kosten pro Bit deutlich reduzieren. Für Tiefsee-Netzwerke bietet sie maximale Kapazität und ermöglicht Übertragungsdistanzen von bis zu 14.000 Kilometern. 

WaveLogic Ai macht sich durch seine intelligente Funktionsweise Netzwerkdaten zunutze. Das Netzwerk kann autonome Entscheidungen treffen und dabei die Leistung weiter erhöhen. Über offene Schnittstellen überwacht und sammelt die Lösung wichtige Daten, um Kapazitätsanforderungen intelligent und direkt abschätzen zu können. Zu den gesammelten Informationen gehören auch Embedded-Link-Messungen in Echtzeit. WaveLogic Ai unterstützt das Netzwerk beispielsweise dabei, die optimale Kapazität für einen beliebigen Glasfaserpfad zu bestimmen. Darüber hinaus lässt sich die Lösung auf verschiedene Kapazitätsstufen einstellen, von 100 auf 400 Gigabit pro Sekunde in 50-Gigabit-Schritten. 

Weitere Funktionen für optische Hochgeschwindigkeitsnetze:

  • Extrem hohe Skalierbarkeit: WaveLogic Ai nutzt eine weiterentwickelte Technologie, die auf 400 Gigabit pro Sekunde optimiert ist. Aufgrund der höheren Baudrate erreicht sie die doppelte Kapazität pro Kanal, überbrückt dreimal so lange Strecken bei äquivalentem Datendurchsatz und erreicht eine viermal so hohe Service-Dichte. Dabei nimmt sie weniger als die Hälfte der Leistung auf. Die Skalierbarkeit der Lösung unterstützt 400 Gigabit-Ethernet (GE) sowie flexible Client-Dienste. Sie ermöglicht es, dass Netzwerke Dienstdurchsatz und Leitungskapazität optimal miteinander vereinbaren.
  • Automatisierung und intelligente Funktionen: WaveLogic Ai ist darauf ausgelegt, sehr große Mengen an Leistungsdaten aus optischen Netzwerken zu verarbeiten und über offene Schnittstellen bereitzustellen. Die gewonnenen Daten sind eine wichtige Vorraussetzung für programmierbare On-Demand-Netzwerke.
  • Umfassende Ausrichtung: Cienas neue Lösung bietet einen bisher nicht erreichten Grad an Justierbarkeit. Ermöglicht wird das durch offenen Software-Schnittstellen. Sie unterstützen das Netzwerk dabei, automatisierte und intelligente Entscheidungen zu treffen, um Betriebskosten zu reduzieren und manuelle Fehler zu vermeiden. Außerdem kann das Netzwerk so Kapazität und Systemreserven aufeinander abstimmen.
  • Bisher unerreichte Netzwerkeffizienzen: WaveLogic Ai stellt Link-Überwachungsinformationen in Echtzeit bereit. Betreiber erhalten dadurch eine viel stärkere Sichtbarkeit in das Netzwerk. Außerdem können sie ihre Netze so auslegen, dass sie die optimale Kapazität bei maximaler Effizienz aufweisen.

WaveLogic Ai ist ab dem zweiten Quartal 2017 erhältlich.

Zitate: 

  • „Der Einsatz von Cloud Computing, HD-Video und IoT-Anwendungen ist stark gewachsen. Das hat die Art, wie unsere Kunden das Netzwerk nutzen, stark verändert. Das Verizon-Netzwerk muss nicht nur in der Lage sein, zu skalieren. Es benötigt auch die nötige Intelligenz und Programmierbarkeit. Denn erst dadurch kann es die Infrastruktur überwachen und steuern und auf die Nutzernachfrage in Echtzeit reagieren. Cienas WaveLogic-Plattform der nächsten Generation setzt einen neuen Standard für optische Netzwerke. Für die künftige Entwicklung unseres Netzwerks stellt sie einen wichtigen Schritt dar.“
    -   Glenn Wellbrock, Director Optical Transport Planning bei Verizon 
  • „Der weltweite Datenverkehr zwischen Systemen und Einrichtungen aus dem wissenschaftlichen Sektor ist exponentiell gestiegen. Unsere Netzwerke müssen deshalb in der Lage sein, sich in Echtzeit an die Anforderungen von datenintensiven Applikationen im Wissenschaftsbereich anzupassen. Früher haben wir Entscheidungen auf Basis von Vermutungen und bestimmten Anhaltspunkten getroffen. Das führte eher zu einer Überbereitstellung. Heute benötigen wir Netzwerktelemetrie in Echtzeit und Analysemethoden. Erst dadurch schaffen wir eine intelligente Infrastruktur, um optimale Kapazitäten bereitstellen zu können.“
    -   Inder Monga, Executive Director bei ESnet 
  • „Wir leben in einer On-Demand-Welt, in der neue Anwendungen zu unerwarteten Netzbelastungen führen. Betreiber benötigen daher erweiterte optische Fähigkeiten für ihre Infrastruktur. Damit können sie sowohl die Kapazität erhöhen als auch das Netzwerk programmieren. Es kann selbstständig intelligente Entscheidungen treffen und die Leistung in Echtzeit verbessern. Die nächste ‚Killer-App’ können wir nicht vorhersagen. Jedoch unterstützt Cienas WaveLogic-Ai-Plattform Betreiber dabei, die Nachfrage von Nutzern proaktiv zu managen. Sie können damit mehr Bits aus dem Netzwerk herausholen und benötigen gleichzeitig weniger Hardware.“
    -   Ian Redpath, Principal Analyst, Intelligent Networks bei Ovum 

Ciena ist Wegbereiter und globaler Marktführer für kohärente optische Übertragungssysteme. Das Unternehmen hat bereits über 100.000 WaveLogic-Schnittstellen für Hochgeschwindigeits-Verbindungen ausgeliefert. Sie kommen in Systemen zum Einsatz, die weltweit Netzleitungen mit mehr als 100 Millionen Kilometern steuern.

Über Ciena
Ciena (NYSE: CIEN) ist ein Netzwerkstrategie- und Technologie-Unternehmen, das aus Best-in-Class-Technologie einen Mehrwert für seine Kunden erzeugt. Sein Geschäftsmodell basiert auf intensiver und individueller Beratung sowie Implementierungs-Expertise. Ciena schafft außergewöhnliche Erfahrungen in der Zusammenarbeit, die sich an konkreten Ergebnissen messen lassen. Updates zu Ciena sind hier erhältlich: @Ciena, LinkedIn, Ciena Insights blog und auf www.ciena.com.

Note to Ciena Investors
You are encouraged to review the Investors section of our website, where we routinely post press releases, SEC filings, recent news, financial results, and other announcements. From time to time we exclusively post material information to this website along with other disclosure channels that we use. This press release contains certain forward-looking statements that are based on our current expectations, forecasts, information and assumptions. These statements involve inherent risks and uncertainties. Actual results or outcomes may differ materially from those stated or implied, as a result of risks and uncertainties, including those detailed in our most recent annual or quarterly report filed with the SEC. Forward-looking statements include statements regarding our expectations, beliefs, intentions or strategies and can be identified by words such as "anticipate," "believe," "could," "estimate," "expect," "intend," "may," "should," "will," and "would" or similar words. Ciena assumes no obligation to update the information included in this press release, whether as a result of new information, future events or otherwise.