Nächste Schritte

6500

Produktfamilie

White CE2 MEF Certified Logo

Die Geräte der 6500-Produktfamilie sind in mehreren Chassis-Formfaktoren erhältlich; die Optionen reichen von kompakten Varianten mit 2HE bis hin zu halber Rackgröße und einer Skalierbarkeit von 100 Gbit/s bis 500 Gbit/s pro Steckplatz. 6500-D2 und 6500-7 sind kleiner, bieten jeweils AC- und DC-Stromversorgungsoptionen und sind damit für eine Vielzahl von Endkundenstandorten geeignet. Der 6500-D2 ist für einen erweiterten Temperaturbereich ausgelegt und eignet sich auch für den Einsatz im Außenbereich. Das kombinierte Software- und Managementsystem für die unterschiedlichen Chassisvarianten erleichtert die Standardisierung und senkt die Ersatzteilkosten. Damit vereinfacht sich der Netzbetrieb signifikant.

Why 6500?

Skalierbarkeit für die Zukunft

Die kohärenten Schnittstellen von Ciena stellen Ihnen eine komplette Suite von erprobten Plug-and-Play-Lösungen für Anwendungen im Metro-, terrestrischen Langstrecken- und submarinen Bereich zur Verfügung. Die  programmierbaren WaveLogic-Transceiver ermöglichen umfassendere, wirtschaftlichere 100G-Implementierungen mit einer Skalierbarkeit von bis zu 400G und mehr. Für die Sicherung jedes einzelnen Bytes ihrer wichtigen Daten während der Übertragung wird außerdem die Wire-Speed-Verschlüsselung mit 100G/200G unterstützt. Das ist neu in der Branche!

Mehr Services, mehr Geschäft

Die 10G-Transponder des 6500 verbinden hohe Dichte mit Multiprotokoll-Fähigkeit, niedrigen Latenzzeiten und Wire-Speed-Verschlüsselung und verbessern damit Ihre Service-Umsatzchancen.

Bedarfsorientierte Bandbreite

Unsere Module verbinden Wire-Speed-Verschlüsselung mit hoher Kapazität und OTN-Switching zur Optimierung von Bandbreitennutzung und Netzwerkeffizienz. Zusätzlich ist damit Ihr Netzwerk gegen unsichere Servicekombinationen isoliert, da alle Client-Services transparent übertragen werden.

Mit weniger mehr erreichen

Unsere L2 MOTR- und eMOTR-Module unterstützen die vollständige Integration von Paket-Switching in die Datenübertragung, mit sub-GE-Grooming für verbesserte Wellenlängen-Effizienz und Priorisierung des Datenverkehrs zur Einhaltung von SLAs – und alles mit weniger Geräten.

Programmierbare photonische Grundlage

Sichern Sie sich den vollen Umfang an photonischer Architektur, von Coherent Select für einfache Serviceerweiterungen bis hin zu farb- und richtungslosen, konfliktfreien flexiblen Grid-ROADMs mit einem Leistungsumfang, mit dem jeder Service dynamisch überall im Netzwerk verfügbar wird. Smart Raman mit PinPoint Advanced Fiber Analytics sorgt außerdem für eine beispiellose System- und Glasfaserleistung.

Weitere Informationen zu WaveLogic Photonics

Echte Vorausplanungstoleranz

Setzen Sie diese Fabric-Module mit hoher Dichte ein, um Ihr Netzwerk für Packet und/oder OTN in jedem beliebigen Verhältnis zu tunen. Fabric-basiertes Switching ergänzt Blade-basiertes Switching und ermöglicht Ihnen die bedarfsgerechte Anpassung von Netzen, von Punkt-zu-Punkt-Verbindungen mit niedriger Kapazität bis hin zu vermaschter Konnektivität mit hoher Kapazität.

Funktionen

No. 1

Bietet branchenführende, kohärente Control Plane-Funktionalität für 10G, 40G und 100G, für Skalierbarkeit und Servicedifferenzierung

No. 2

Setzt Hybrid-OTN- und Packet-Switching-Technologien für eine möglichst effiziente Nutzung von Netzressourcen ein

No. 3

Bietet integrierte und diskrete Software-Tools für eine bessere Programmierbarkeit, Darstellung und Steuerung von optischen Netzen

No. 4

Erfüllt eine Vielzahl von Anforderungen mit einer Minimalzahl an Gerätetypen, für niedrigere Standardisierungs- und Betriebskosten

No. 5

Sorgt für maximale Effizienz im Betrieb durch kundenspezifische Lösungen mit unterschiedlichen Chassis-, Stromversorgungs- und Konfigurationsoptionen

Spezifikationen

  • +Abmessungen
    • 6500-D2:
      • 2HE; 89 mm (H) x 443,2 mm (B) x 281 mm (T)
      • (H) x 17,5 Zoll (B) x 11,1 Zoll (T)
    • 6500-D7:
      • 6HE; 267 mm (H) x 440,5 mm (B) x 281 mm (T)
      • 6HE; 10,5 Zoll (H) x 17,3 Zoll (B) x 11,1 Zoll (T)
    • 6500-S8:
      • 7HE; 310 mm (H) x 440,5 mm (B) x 281 mm (T)
      • 7HE; 12,2 Zoll (H) x 17,3 Zoll (B) x 11,1 Zoll (T)
    • 6500-S14:
      • 13HE; 577,1 mm (H) x 440,5 mm (B) x 280 mm (T)
      • 13 HE; 22,7 Zoll (H) x 17,3 Zoll (B) x 11,0 Zoll (T)
    • 6500-S32:
      • 22HE; 977 mm (H) x 498,0 mm (B) x 277,5 mm (T)
      • 22 HE; 38,5 Zoll (H) x 19,6 Zoll (B) x 10,9 Zoll (T)
    • 6500-T12:
      • 17HE; 754 mm (H) x 498,0 mm (B) x 430 mm (T)
      • 17HE; 29,7 Zoll (H) x 19,6 Zoll (B) x 16,9 Zoll (T)
  • +Kapazität
    • SDH/SONET: 640 Gbit/s
    • Packet/OTN: 5 Tbit/s
    • System: Bis zu 19,2 Tbit/s
    • WDM: 2,5G/10G/40G/100G/200G DWDM
    • Wellenlängenunterstützung: 96 Wellenlängen im C-Band, voll anpassbare Optik
    • SONET/SDH XC: 20G bis 80G Low-Order, 80G bis 640G High-Order
    • Packet/OTN XC: 600G bis 5T
  • +Photonik
    • Volle Bandbreite an passiven Filtern, 50 GHz, 100 GHz, flexible Grid-ROADMs
    • Farblos, richtungslos, konfliktfrei
    • Coherent Select-Architektur
    • EDFAs, Smart Raman
    • PinPoint Advanced Fiber Analytics
  • +Services
    • Ethernet: 10M, 100M, 1GbE, 10GbE, 40GbE, 100GbE
    • MEF CE 2.0-zertifizierte EPL-, EVPL-, EVP-LAN-, EPL-Access- und EVPL-Access-Services
    • OTN: OTU0 bis OTU4, ODUFlex
    • FC100 bis FC1200
    • SDH/SONET: OC-3/STM-1 bis OC-768/STM-256
    • Elektrisch: DS1, E1, DS3, E3, STM-1e
    • ESCON
    • DVB-ASI
    • PSIFB
  • +Transponder/Muxponder
    • Kohärenter 100GE/OTU4-Transponder
    • Kohärenter 100G-Muxponder (10x10G)
    • Kohärente 100G/150G/200G-Leitungskarten: Metro, Regional, Langstrecke, Ultra-Langstrecke, erweitertes PMD, submarin
    • Kohärente Modulation: 16QAM, 8QAM, 4ASK, QPSK, BPSK, 8D-2QAM
    • FIPS-zertifizierte, kohärente AES-256 Wire-Speed-Verschlüsselungslösungen mit 100G/200G
    • Kohärente 100G-Client-Karten: 10x10GE, 10x10G Multi-Rate, 2 x 40G + 2 x 10G, 100GbE/OTU4-Client
    • Kohärente 40G-Leitungskarten: Metro, Regional, Langstrecke, Ultra-Langstrecke, erweitertes PMD, submarin, farblos
    • Kohärente 40G-Leitungskarten: 4x10G Multi-Rate, 40G Multi-Rate
    • 10G: 4x10G Multi-Rate-OTR mit FIPS-zertifizierter AES-256-Wire-Speed-Verschlüsselung
    • Ethernet: 152G eMOTR, 68G eMOTR Edge, 30G L2MOTR
    • OTN-Module: 8-Port OTN Flex MOTR (10G), 1+8-Port OTN Flex MOTR (20G)
    • SDH/SONET 10G ADM-On-a-Blade: SuperMux
  • +Packet/OTN-Switching-Module
    • 20 x 10G PKT/OTN
    • 2 x 100G PKT/OTN
    • 2 x 100G DWDM PKT/OTN
    • 10 x 10G PKT/OTN
    • 1 x 100G + 2 x 40G PKT/OTN
    • 100G DWDM PKT/OTN
    • 40G DWDM PKT/OTN
    • 16 x 2,7G OTN
    • 48 x GbE
  • +SDH/SONET-Switching-Module
    • Ethernet: L2 Service-Switch, PDH Gateway, EPL
    • Elektrisch: E1, DS1, DS3, EC-1, E3
    • Optisch: OC-3/STM-1 bis OC-192/STM-64
  • +Verteilte Control Plane
    • Photonisch, OTN, SDH/SONET
  • +Konfigurationen
    • Ungeschützt
    • 1+1/MSP linear
    • 1+1 OTN leitungsseitig
    • 1+1 LAG
    • 1+1 Enhanced Trunk Switch (ETS)
    • 1+1 Transponder Protection Tray
    • 1+1 Optical Protection Switch (inkl. schnelle kohärente Wiederherstellung)
    • 2-Fiber BLSR/MS-SPRing
    • 4-Fiber BLSR/MS-SPRing/HERS
    • UPSR/SNCP
    • ASNCP
    • Mesh-wiederherstellbare Control Plane-Verbindungen auf L0 und L1
    • MPLS-TP
    • G.8032 Ethernet-Ring-Schutz
  • +Gemeinsam genutzte Komponenten
    • Volle Redundanz bei gemeinsam genutzten Komponenten
    • Vor Ort austauschbare Einheiten
      -48 V DC Eingangsspannungsbereich:
      -40 V DC bis -75 V DC
    • 24 V DC Eingangsspannungsbereich: +20 V DC bis +30 V DC
    • Wechselspannungsbereich: 90 V AC bis 264 V AC
  • +Umgebungsbedingungen
    • 6500-2-Lösung für erweiterten Temperaturbereich:
      -40 °C bis 65 °C (-40 °F bis 149 °F)
    • Normale Betriebstemperatur: +5 °C bis
      +40 °C (+41 °F bis +104 °F)
    • Kurzzeitige Betriebstemperatur: -5 °C bis
      +55 °C (+23 °F bis +131 °F) für 6500-2/7/14;
      -5 °C bis +50 °C (+23 °F bis +122 °F) für
      6500-32
    • Luftfeuchtigkeit im normalen Betrieb: 5 % bis 85 % relative Luftfeuchtigkeit
    • Erdbeben/seismisch: Zone 4

3D-Produktansicht

6500 Familie Produkte

6500-D2

Der 6500-D2 wurde speziell für geschäftliche Unternehmensanwendungen am Netzwerk-Edge entwickelt. Das kompakte Gerät mit 2HE bietet eine kosteneffiziente Erweiterung der Flexibilität und Zuverlässigkeit der 6500 Plattform vom Core- bis zum Access-Bereich.

6500-7

Der 6500-7 wurde für die Modernisierung von Netzapplikationen entwickelt; er vereint umfassende Ethernet-, TDM- und WDM-Funktionen mit Paket/OTN-Switching und einer intelligenten Control Plane für eine kosteneffiziente Servicebereitstellung.

6500-S32

Der 6500-S32 wurde für Netze mit hoher Kapazität entwickelt und vereint umfassende Ethernet-, TDM- und WDM-Funktionen mit uneingeschränktem Paket/OTN-Hybridswitching und einer intelligenten Control Plane, zur Optimierung der Bandbreiteneffizienz und Flexibilität im gesamten Netz.

6500-T12/T24

6500-T12/T24

Die programmierbare Konfiguration des 6500-T12/T24 erlaubt die Switching-Skalierung bis in den Bereich von Terabit/s pro Steckplatz sowie flexible Wellenlängen über einen von 16 Pfaden, so dass Serviceprovider kundenspezifische Inhalte für ihre Endbenutzer bereitstellen und eine überlegene On-Demand-Kundenerfahrung bieten können.

Fragen? Fragen Sie die Community.

Fragen

Sind Sie bereit für die Transformation Ihres Netzwerks? Lassen Sie uns reden.

Kontaktieren Sie uns