Energieversorgungsunternehmen

Die Modernisierung von Energieversorgernetzen für die wachsenden Anforderungen von heute und morgen.

Klima- und Umweltgesetzgebung. Technologische Innovationen. Dezentrale Erzeugung, Speicherung und Verwaltung. Verbraucherverhalten. Dies sind nur einige der externen Faktoren, die eine Veränderung der Geschäftsmodelle von Energieversorgern bewirken. Zunehmend veraltete Infrastrukturen führen in Verbindung mit der Notwendigkeit, Vorgänge zu optimieren, Kosten zu reduzieren und die Zuverlässigkeit zu verbessern, zu neuen Herausforderungen an die Netze von Energieversorgungsunternehmen.

Netzwerkingenieure und -architekten haben mit überalterten vorhandenen Verbindungen zu kämpfen und müssen gleichzeitig kritische Leistungsanforderungen für wichtige Anwendungen – z. B. Teleprotection – erfüllen. Dafür ist eine zuverlässige, sichere, deterministische Leistung mit geringer Latenz unbedingt erforderlich.

Die großen 3

No. 1

Leverage packet-optical technology, optimized for reliability, new applications, and greater ease of operation

No. 2

Simplify operations, accelerate and automate service delivery with network virtualization, SDN/NFV service orchestration, and management software

No. 3

Employ a low-risk, high-performance upgrade for legacy SONET/SDH networks, allowing you to migrate to next-gen technologies at your own pace

Was kommt als nächstes?

Die Notwendigkeit zur Migration weg von älteren TDM-basierten Carrier-Services bedeutet, dass die Betreiber von kritischen elektrischen Infrastrukturen einen anspruchsvollen Zeitplan umsetzen müssen. Die Netzmodernisierung ist unumgänglich, Für den Aufbau zukunftsorientierter Netze sind in der Praxis erprobte Lösungen verfügbar, die bereits heute bei Energieversorgern eingesetzt werden und eine problemlose Umstellung ermöglichen.

Brancheneinsichten

Drei der größten Herausforderungen an Energieversorger bei der Modernisierung von Elektrizitätsnetzen sind der Wechsel von TDM zu Paketdaten, die IT/OT-Konvergenz sowie Sicherheit und Compliance. Diese Herausforderungen stellen die Bereiche heraus, in denen die Netztransformation bei den Versorgungsunternehmen durch Paketnetztechnologie vereinfacht werden kann.

Ciena Insights

Drei der größten Herausforderungen an Energieversorger bei der Modernisierung von Elektrizitätsnetzen sind der Wechsel von TDM zu Paketdaten, die IT/OT-Konvergenz sowie Sicherheit und Compliance. Diese Herausforderungen stellen die Bereiche heraus, in denen die Netztransformation bei den Versorgungsunternehmen durch Paketnetztechnologie vereinfacht werden kann.

Die Virtualisierung von Services ermöglicht eine zuverlässige logische Trennung und Priorisierung unterschiedlicher Datenverkehrstypen in einem gemeinsamen, konvergierten paketoptischen Netzwerk. Dies kann mithilfe von DWDM-Wellenlängen, OTN-Zeitschlitzen und/oder virtuellen Ethernet-Verbindungen erreicht werden, wobei eine hohe Flexibilität im Betrieb sichergestellt ist. Die SDN/NFV-Service-Orchestrierung abstrahiert die Komplexität der virtuellen und physischen Domänen, beseitigt die Trennung von IT- und OT-Silos und automatisiert und optimiert den gesamten Bereitstellungsprozess.

Der Schutz von Versorgernetzen und Kontrollsystemen ist ebenfalls ein zentrales Anliegen. Versorgungsunternehmen müssen gemäß NERC CIP-Anforderungen alle wichtigen Ressourcen identifizieren und für diese regelmäßig eine Risikoanalyse durchführen. Für das Überwachen, Konfigurieren und Kontrollieren des Zugriffs auf wichtige Ressourcen sowie das Bereitstellen von Systemen zur Überwachung von Sicherheitsereignissen sind Richtlinien erforderlich. Insbesondere für Umspannstationen ist Cybersicherheit (Firewalls) und eine physische Perimetersicherung erforderlich. Des Weiteren benötigen Versorgungsunternehmen umfassende Notfallpläne für Cyberangriffe und andere ungeplante Unterbrechungen, z. B. durch Naturkatastrophen.

Zuverlässige Sicherheitstools – von Massenverschlüsselung bis hin zu Benutzerauthentifizierung und netzwerkbasierter Zugriffssteuerung – sind in die hochentwickelten paketoptischen Plattformen von Ciena bereits integriert.

Mehr zu energieversorgungsunternehmen

Verschaffen Sie sich Einblicke.

Abonnieren Sie aktuelle Neuigkeiten zu Energieversorgernetzen.

Abonnieren