Signale im Markt setzen

 

Greg Varisco von Aqua Comms arbeitet mit Ciena zusammen, um ein differenziertes submarines Angebot zu entwickeln

Greg Varisco ist CEO von Aqua Comms, einem in Dublin beheimateten Unternehmen. Als er Konzepte für das Transatlantik-Kabelgeschäft entwickelte, hatte er ein Netzwerk vor Augen, das sich von der Masse abhebt. In einer Branche, in der Infrastruktur über Jahrzehnte bestehen bleibt, erkannte er die Chance, einen großen Entwicklungsschritt gegenüber heutigen submarinen Netzen durch den Aufbau eines Netzwerks der nächsten Generation zu machen. Dieses wäre besser für die Anforderungen der schnell wachsenden Web-Scale-Content-Provider und der Telekom-Provider geeignet. Wenn man die Aufgabe hat, sicherzustellen, dass die Verbindung zu globalen Clouds ständig verfügbar ist, dann ist es äußerst wichtig, den richtigen Partner für die Netzstrategie und -technologie zu wählen.

Die Herausforderung

Ein neues den Atlantik umspannendes Low-Latency und Hochverfügbarkeits-Netzwerk.

NYC › London

6845

Kilometer
 

Gemeinsam das bestmögliche Angebot offerieren.

Glücklicherweise nahmen Greg und das Team bei Aqua Comms schon frühzeitig Kontakt zu Ian Clarke auf, einem Spezialisten für submarine Netze bei Ciena. Greg und Ian arbeiteten schon bald eng zusammen, angefangen vom Design eines stark differenzierten GeoMesh-Netzwerks bis hin zur Produktstrategie und sogar einem gemeinsamen Pre-Sales-Prozess. Das Ziel war dabei die schnelle Entwicklung geschäftlicher Chancen bei Kunden, welche große Datenmengen geschützt über die Ozeane übertragen müssen. Laut dem Marktforschungsunternehmen TeleGeograph wird das Volumen transatlantischer Daten voraussichtlich bis zum Jahr 2021 jährlich um 40 % wachsen.

„Unsere Erfahrung mit Ciena beginnt bei den Menschen. Die marktführende Technologie ist natürlich äußerst wichtig. Aber unsere Partner bei Ciena haben bewiesen, dass sie dem Erfolg unseres Teams und unseres gesamten Geschäfts zutiefst verpflichtet sind. Wir vertrauen ihnen und sind für die strategischen Beiträge dankbar, die sie als Teil unseres erweiterten Teams liefern.“ Greg Varisco, Chief Operations Officer (COO), Aqua Comms

Premium Konnektivität

Ciena glaubte an die geschäftliche Strategie von Aqua Comms und an die Zusammenarbeit und konnte Greg mit einem dedizierten Team unterstützen, das auch heute noch bei der Entwicklung neuer Angebote eng mit Aqua Comms zusammenarbeitet. Aqua Comms verfügt jetzt über ein neues transatlantisches Netzwerk mit niedriger Latenzzeit und hoher Verfügbarkeit und kann damit die Marktführerschaft bei Premium-Konnektivitätsservices für globale Rechenzentren, Cloud-basierte Netze, Finanzdienstleister und Content-Provider beanspruchen.

Unsere Geschichte

Erfahren Sie mehr über unsere Expertise und unser Versprechen.

Video ansehen

Sind Sie bereit Ihr Netzwerk zu transformieren?

Kontaktieren Sie Ciena